Bedeutung kulturspezifischer Krankheitstheorien und Therapiehandlungen in einer interkulturellen psychoanalytischen Therapie

Frankfurt a.M.
Brandes & Apsel
2005

In: Kindheit jenseits von Trauma und Fremdheit. P. Bründl und I. Kogan (Hg.). Frankfurt
Brandes & Apsel. S. 82-96

Autor/-Innen

Pedrina
Fernanda

Bemerkungen

https://www.psychoanalyse-zuerich.ch/titel/4442

Reservationsanfrage

Mit * markierte Felder sind zwingend auszufüllen.