Werkstatt Kinder- und Jugendpsychoanalyse

Informationen

Die Ressortgruppe Kinder- und Jugendlichen-Psychoanalyse organisiert ein regelmässiges Treffen von Psychotherapeuten und Psychotherapeut*innen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Damit sollen der Austausch und die Vernetzung zwischen den mit Kindern und Jugendlichen arbeitenden Kolleginnen und Kollegen gefördert werden, unabhängig davon, ob sie am Anfang der Ausbildung stehen oder schon viel Berufserfahrung haben, ob sie in einer Institution oder in der freien Praxis arbeiten.

Den kurzen theoretischen Input im Sinne eines Werkstattberichtes zur Eröffnung der Diskussion werden uns an diesem Abend Christina Häberlin und Norbert Wolff geben. Beide sind sie tätig in der Beratungsstelle Pinocchio und sprechen zum Thema der psychoanalytisch orientierten Elternberatung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und eröffnen damit die Diskussion unter den Teilnehmer*innen.