Psychoanalytische Familientherapie - oder: Was ist das Subjekt im Inter?

Referenten

Inken Seifert Karb, Kronberg

Informationen

Der Vortrag möchte das beziehungsdynamische Konzept
der psychoanalytischen Familientherapie mit
dem der Intersubjektivitätstheorie als neuem (?) Paradigma
der Psychoanalyse fragend ins Gespräch bringen.

Klinisches Seminar zum Vortrag:
Samstag, 30.1.2016 (s. Kurs 17)