Kurs 13

Der Kunstgriff der Psychoanalyse oder zur Logik der Falldarstellung

Beginn 27. Oktober 2010 12:00
jeweils 20.30 Uhr *

Informationen

Freuds Schrift Der Moses des Michelangelo ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Kunstgriff, indem Freud bei der Betrachtung dieses grossen Werks seine Kunst zur Darstellung bringt, die Psychoanalyse. Wir wollen diesen Verbindungen und Überschneidungen nachgehen, um so die Kunst für die Psychoanalyse zu nutzen und aus der Kunstbetrachtung eine andere Logik der Falldarstellung zu entwickeln.
Der Zürcher Künstler Uwe Wittwer wird zusammen mit den Teilnehmenden an zwei Samstagen im Kunsthaus Zürich Kunstbetrachtungen durchführen.
Vorbereitende Lektüre: Freud, S. (1914): Der Moses des Michelangelo, Studienausgabe Band X
*Kursabende im PSZ: 27.10., 24.11., 8.12. 2010, 19.1., 2.2. 2011
Samstag, 13.11. und Samstag, 18.12., von 10.30 – 12.00  Uhr im Kunsthaus Zürich
 
Für Auskünfte:
Christiane WolfLöwenstrasse 538001 Zürich
Tel. 044 262 49 68christiane.wolf@catstone.ch

Kurskosten: Fr. 120.–