Kurs 08

Der Verlauf der ödipalen Phase

Beginn 2. November 2016 20:30
Mittwoch 14-täglich

① Metapsychologie
② Psychoanalytische Krankheitslehre
③ Klinische Ausbildung
K Psychoanalytische Psychotherapie für den Bereich Kinder und Jugendliche

Dozenten

Informationen

Für Kinder- wie Erwachsenenanalysen ist eine profunde und differenzierte Kenntnis der ödipalen Entwicklung des Kindes Voraussetzung. Nur so kann der – beim Erwachsenen reaktivierte – infantile Konflikt erkannt und gedeutet werden.

Judith Le Soldat erweiterte Freuds Theorie sehr differenziert, sie beantwortet Fragen, die Freud zur weiteren Forschung empfohlen hat. Was will das ödipale Kind? Was bewirkt den Untergang des Ödipuskomplexes? Inwiefern verläuft die Entwicklung von Mädchen und Knaben unterschiedlich? In welcher Notlage baut sich das Über-Ich auf? Was passiert mit den Triebwünschen, die während der ödipalen Zeit federführend waren? Es werden Übereinstimmungen und Unterschiede von Freuds und Le Soldats Theorie besprochen.

Die verschiedenen Phasen der ödipalen Entwicklung werden anhand von Kinderbeobachtungen besprochen, ergänzt durch Beispiele aus Kunst und Musik. Auftauchende Fragen werden diskutiert.