Kurs 3

«Die Neurose ist sozusagen das Negativ der Perversion»

Beginn 30. März 2009 02:35
20.30 Uhr, 14-täglich

Informationen

(S. Freud, 1905)

Einmal mehr werden wir versuchen, Freuds Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie aus heutiger Sicht zu erschliessen, zunächst auf die spezielle Frage hin, was der Text für die Neurosenlehre und die psychoanalytische Behandlung hergibt. Anschliessend werden wir den Perversionsbegriff und Fragen zur Bisexualität diskutieren und uns weiterführende Literatur dazu vornehmen.Vorgesehen ist die Lektüre der Drei Abhandlungen und weiterführender Arbeiten in Absprache mit den TeilnehmerInnen.Anmeldung:   
Ralf Binswangerbinse@swissonline.ch
Kurskosten: Fr. 120.–