Kurs 2

Identität und Differenz: das Geschlecht

Beginn 29. Oktober 2007 01:28
20.30 Uhr, 14-täglich

Informationen

ABGESAGT

(Teil 2: Vertiefungsseminar)

Kursteilnehmer und Kursteilnehmerinnen des Seminars im letzten Sommersemester haben den Wunsch geäussert, die anspruchsvollen Texte dieses Kurses in einer vertiefenden Diskussion weiter zu bearbeiten. Dies im Hinblick auf die Fragestellungen: Wie bildet sich ein Differenzdenken aus? Ist die Geschlechterdifferenz notwendigerweise die massgebende Differenz? Welche Folgen hat ein solches Denken für die Theoriebildung innerhalb der Psychoanalyse, und welche Folgen für die psychoanalyti-sche Theorie hätte die Aufgabe einer Theorie, die die Geschlechterdifferenz in ihren Mittelpunkt stellt? Die gründliche Lektüre der Texte und die Bereitschaft, einen Seminar-abend zu gestalten, wird vorausgesetzt. Neue KursteilnehmerInnen sind unter den genannten Bedingungen willkommen.
Anmeldung bis 15.10.2007:  
Daniel Strassberg    
dastrass@swissonline.ch