Kurs 11

Kinderpsychopathologie

Beginn 11. April 2007 01:20
20.30 Uhr, 14-täglich

Informationen

Anhand von klinischen psychiatrischen Krankheitsbildern des Kindes- und Jugendalters wird die geschichtliche Entwicklung der Psychopathologie aus dem 19. Jahrhundert bis heute auch unter dem Einfluss der Psychoanalyse ebenso aufgezeigt wie moderne Nomenklaturen (ICD 10 und andere); als moderne klinische Nomenklaturen dargelegt auch diese im Hinblick auf eine mögliche Praktikabilität in psychoanalytisch-psychotherapeutischen Praxen.Die Psychopathologie wird als eine Möglichkeit psychologisch-medizinischer diagnostischer Einschätzung angesehen, anhand deren entsprechende Therapien diskutiert und Grenzen und Möglichkeiten in der Annäherung an die Psychoanalyse aufgezeigt werden.Anmeldung:    
Ulrich Zulaufulrich.zulauf@stgag.ch