Kurs 8

Das Erstgespräch II

Beginn 24. Oktober 2006 02:45
20.30 Uhr, 14-täglich

Informationen

Das Erstgespräch gehört zu den dichtesten Momenten im analytischen Prozess: es ist Ausgangspunkt, Beginn einer Begegnung, in dem sich vieles zeigen kann, was erst viel später nachvollziehbar wird. Dieser Dichtheit, diesem Drängen des Unbewussten sind wir im ersten Semester anhand verschiedener Texte nachgegangen, in denen wir unterschiedliche Zugänge zum psychoanalytischen Erstgespräch studierten (Lacan, Klein, Ich-Psychologie etc.). Wie im ersten Semester sollen wieder eigene Abklärungsgespräche im Zentrum stehen, die wir miteinander verstehen wollen; zugleich werden wir uns anhand von Texten mit verschiedenen Sich-ten der Borderline-Störung beschäftigen, um das zu vertiefen, was wir erarbeitet haben.  Anmeldung bis 30.9.06:
Rony Weissberg Zähringerstrasse 328001 ZürichTel. 044 261 89 84weissberg@gmx.ch