Kurs 2

Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter – Upgrade

Beginn 8. April 2013 12:00

Informationen

Dies ist ein dritter Teil zu dem im WS 2010/11 und SS 2011 durchgeführten Kurs, in dem wir eine zeitgemässe psychoanalytische Neurosenlehre des Kindes- und Jugendalters vor dem Hintergrund von Trieb-, Ich-, Selbst- und Objektbeziehungstheorie erarbeiteten. Wir werden einige der schon behandelten Störungsbilder anhand der Kasuistiken im Buch von E. Heinemann und H. Hopf noch einmal aufgreifen und unter der Perspektive der Triangulierungen interpretieren. Ziel ist es, die Rolle der Triangulierungen in der Krankheitsgenese als auch in der Behandlung nachzuvollziehen. Wieder ist jeder Abend einem anderen Störungsbild gewidmet, auf das sich alle Teilnehmenden durch die Lektüre des entsprechenden Kapitels im Buch von Heinemann und Hopf vorbereiten. Die Teilnehmer übernehmen kurze Impulsreferate.
Eigenes Fallmaterial kann sehr gerne eingebracht werden. Neue Teilnehmende sind willkommen.

Literatur:
Heinemann, E., Hof, H. (2008): Psychische Störungen in Kindheit und Jugend. Symptome – Psychodynamik – Fallbeispiele – psychoanalytische Therapie. Stuttgart: Kohlhammer. 3. überarbeitete Auflage.

Kontakt: Jürgen GrieserTel. 044 364 37 09jgrieser@bluewin.ch

Kurskosten: Fr. 120.–