Kurs 02

Grenzfälle: ein klinisches Seminar

Beginn 4. November 2013 20:30
Montag 20.30 Uhr, 14-täglich

③ Klinische Ausbildung
④ Theorie und Praxis spezifischer Behandlungssituationen

Dozenten

Cornelius Textor

Informationen

Mit dem Begriff «Grenzfälle» bezeichnet André Green ein komplexes klinisches Konzept und nennt sie Grenzfälle der Analysierbarkeit. Die ambulante oder stationäre Arbeit mit solchen PatientInnen bringen uns unvermeidlich und in vielerlei Hinsicht an Grenzen unserer analytisch-therapeutischen Fähigkeiten.

Die TeilnehmerInnen bringen Fälle aus ihrer klinischen Arbeit ein, und wir versuchen die Innenwelt auf der Bühne der Aussenwelt, also deren Inszenierungen in den therapeutischen Beziehungen, zu erfassen und zu verstehen. Dabei möchte ich einen Bezug herstellen zu den klinisch-theoretischen und technischen Konzepten von André Green.

Der Kurs richtet sich an TeilnehmerInnen, die bereit sind, Fälle aus ihrem klinischen Alltag in Institution oder Praxis vorzustellen.