Kurs 12

Traumatherapie

Beginn 2. November 2005 11:29
20.30 Uhr*

Informationen

Im Seminar wird das Thema «Traumatherapie» aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet:Rosmarie Barwinski gibt einen Überblick, welche psychischen Prozesse notwendig sind, um traumatische Erfahrungen zu integrieren,
aus der Sicht der empirischen Forschung stellt Gottfried Fischer theoretische Konzepte und methodische Ansätze vor,
aus philosophischer Sicht werden gängige Konzepte von Maja Wicki kritisch hinterfragt,
Hans Holderegger verbindet das Thema mit Werken aus der Literatur und
Léon Wurmser schlägt die Brücke zu herkömmlichen psychoanalytischen Konzepten und zeigt Notwendigkeiten der Modifikation auf.*Weitere Daten: 16. November, 14. Dezember 2005, 11. Januar und(Freitag) 17. Februar 2006.Information und Schriftliche Anmeldung:
PSZ Sekretariat Quellenstrasse 27, 8005 Zürichsekretariat.psz@psychoanalyse-zuerich.ch