Kurs 4

Lesegruppe: Antonino Ferro: Im analytischen Raum

Beginn 31. Oktober 2005 05:43
20.30 Uhr, 14-täglich

Informationen

Antonino Ferro ist Kinder- und Erwachsenenpsychoanalytiker, Supervisor und Gastprofessor an der Universität Mailand. Er hat eine psychoanalytische Feldtheorie entwickelt, die intersubjektive Ansätze, Bions Konzeption der Psychoanalyse sowie gestaltpsychologische und narratologische Elemente miteinander verbindet. In diesem Buch liefert er reichhaltiges Anschauungsmaterial zu verschiedenen psychoanalytischen Konzepten wie Beendigung der Analyse, Übertragung, negative therapeutische Reaktion etc.Wir haben Antonino Ferro am 19./20.5. 2006 zu einem Referat und einem Workshop ans PSZ eingeladen. Der Kurs kann als Vorbereitung darauf belegt werden. Voraussetzung: Aktive Teilnahme an Lektüre und DiskussionAnmeldung:
marnhold@bluewin.chpetra.meyer@bluewin.ch