Skip to main content

Hinweise

Anfangs Juli 2024 wird das Heft 65 an alle Teilnehmer:innen bereit sein

Zudem möchten wir im 66igsten Heft des Journals, mit dem Schwerpunkt zum Thema "Hass", zu einer breit angelegten Diskussion einladen.

Wir wollen uns in diesem Journal für Psychoanalyse mit der Frage auseinandersetzen, weshalb Hass zur Conditio Humana zu gehören scheint, wie er entsteht, sich manifestiert und wie mit seinen Folgen umgegangen werden kann. Was bewirkt Hass und Vernichtung in der Psyche der Betroffenen und wie gehen diejenigen, die nicht direkt betroffen sind, mit ihrer Zeugenschaft, Ohnmacht und Verunsicherung um? Welche Auswirkungen haben die dadurch ausgelösten Stressreaktionen und Traumatisierungen auf das Individuum, die Gesellschaft und die kommenden Generationen?