Veranstaltungen

Veranstaltungsart

Semester

Alle anzeigen

Mittwoch
1. März 2017

Treffen für DozentInnen

Für DozentInnen des SS16 und WS16/17

Freitag
3. März 2017

Den Perversionsbegriff neu denken

Referenten: Ralf Binswanger, Zürich

Mittwoch
8. März 2017

Einführung in das PSZ

Freitag
10. März 2017

„Vater, siehst Du nicht, dass ich verbrenne“.

Referenten: Susann Maria Hempel, Greiz

Freitag
7. April 2017

Teilnehmerversammlung (TV)

Freitag
5. Mai 2017

Ein neuer Blick auf Anna O. / Bertha Pappenheim

Versuch, die Krankengeschichte der Anna O., der legendären Primadonna der Psychoanalyse, im Lichte der vollständigen Lebensgeschichte von Bertha Pappenheim neu zu bewerten.

Referenten: Franz Maciejewski, Heidelberg

Freitag
12. Mai 2017

Freud, die frühen Freudianer und die Universitäten

Referenten: Michael Schröter, Berlin

Mittwoch
14. Juni 2017

Ressortgruppen-Treffen

Freitag
30. Juni 2017

Teilnehmerversammlung (TV)

Freitag
1. September 2017

Die Psychoanalyse des Narzissmus und die paradoxale Übertragung

Im Anschluss an den Vortrag werden am Samstag, 2. September 2017 drei klinische Fallseminanra (ca. 9.30 - 15.00 Uhr) angeboten. Bitte melden Sie sich beim entsprechend angelegten Kurs 26 über die Homepage an.

Referenten: René Roussillon, Lyon

Samstag
9. September 2017

Selbst / Portrait

Detaillierte Informationen finden Sie hier.

Samstag
23. September 2017

Jubiläumsveranstaltung PSZ

40 Jahre PSZ reloaded 10 Jahre The Missing Link Link zu Jubiläums-Homepage

Mittwoch
4. Oktober 2017

Einführung in das PSZ

Samstag
18. November 2017

Organisationsentwicklung

Daten: 18. November 2017 10. März 2018 26. Mai 2018 01. September 2018 17. November 2018 jeweils von 10.00 h - 13.15h und 14.15 h - 17.30 h

Samstag
2. Dezember 2017

Psychotherapieforschung

Erster generischer Kurs der Vernetzungsgruppe der psychoanalytischen Seminare PSZ, KJF, AZPP, FiZ, PSB, SGAZ und PSL. Die genauen Kurszeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Referenten: Prof. Dr. Marc Walter, Chefarzt der Erwachsenen-Psychiatrie, UPK Basel