Einführung in die analytische Psychotherapie: Ein Lehrbuch

Berlin
Springer-Verlag
1988

ISBN: 3540190260
Seiten: 134

Autor/-Innen

Luborsky
Lester

Abstract

Das Standardwerk für die Weiterbildung und für Fragen der psychoanalytischen Praxis Leicht faßlich, auch für den Anfänger, aber dezidiert praxisbezogen bis in die technischen Details, wird das analytisch-therapeutische Verfahren von dem weltweit anerkannten Praktiker didaktisch dargestellt. In allen Weltsprachen dient der Luborsky als Grundlage in der psychoanalytischen Ausbildung. Im deutschen Sprachraum war das Buch einige Jahre vergriffen (bisher Springer Verlag, Berlin / Heidelberg). Der Autor Lester Luborsky, Ph. D., ist Professor für psychologische Psychiatrie. Er war jahrelang an der psychiatrischen Klinik der Penn Medical School der Universität Pennsylvania, Philadelphia, in Forschung und Lehre tätig; bei uns bekannt wurde er auch durch seine Arbeit an der Menninger Foundation und dem Psychoanalytischen Intitut in Topeka. Interessenten Psychoanalytiker, Psychotherapeuten, Psychologen, Ärzte, Studierende der Medizin und Psychologie, an Psychotherapie Interessierte.

Signatur

1.5.4/3

Reservationsanfrage

Mit * markierte Felder sind zwingend auszufüllen.