Objektbeziehungen und Praxis der Psychoanalyse

Stuttgart
Klett-Cotta
1981

ISBN:3129044515
Seiten: 316

Autor/-Innen

Kernberg
Otto F.

Abstract

Es geht Kernberg in diesem Buch zum einen um die Integration seines Konzeptes in bereits bestehende Auffassungen über die Entwicklung der Objektbeziehungen. Zum anderen beschäftigt er sich mit den klinischen Anwendungen dieses theoretischen Modells. Diese sind nicht allein auf das Borderline-Problem konzentriert, sondern beziehen sich auch auf die Charakter-Pathologie, Übertragungsphänomene, auf Störungen der Liebesfähigkeit und, was für den Praktiker von ganz besonderem Interesse ist, auf Gruppentherapie und Therapie in klinischen Institutionen.

Signatur

1.2.15/6

Reservationsanfrage

Mit * markierte Felder sind zwingend auszufüllen.